Erbarme – die Hesse komme…..

Am Sonntag, 19. März 2017, 17 Uhr, tritt Walter Renneisen mit seinem Kabarettprogramm „Deutschland Deine Hessen – Eine rasante Dialektreise“ in der Stadthalle auf.

Walter Renneisen arbeitet als freier Schauspieler an verschiedenen Theaterbühnen. Im Fernsehen hat er häufig Auftritte in Serien wie Tatort, Der Alte, Ein Fall für zwei, Polizeiruf 110 und Siska. Er wirkte in über 800 Hörspielen mit und geht mit eigenen Produktionen auf Tournee. Er wurde u.a. mit dem Adolf-Grimme-Preis, dem Hessischen Verdienstorden, dem Bundesverdienstkreuz und dem Rheingau Musikpreis ausgezeichnet.

Walter Renneisen ist waschechter Hesse und beherrscht authentisch viele hessische Mundarten. In seiner kurzweiligen kabarettistischen Reise durch das Hessenland schildert er Alltagsbegebenheiten von der Straße, aus der Apfelweinwirtschaft oder unter Nachbarn. Mundartdichter wie Friedrich Stoltze kommen ebenso zu Wort wie Tacitus, Goethe, Grimmelshausen oder die Gebrüder Grimm. Die Dialoge zwischen dem Hessischen und dem Hochdeutschen sorgen bei den Zuschauern stets für Heiterkeit. Er parodiert die Hessen unterhaltsam und nimmt die Mitmenschen aufs Korn: urkomisch, intelligent, liebevoll und nie verletzend. Seine Späße sind eine Hommage an die Heimat, nie platt oder volkstümelnd, sondern Poesie und witziger Genuss. Renneisen wirkt nicht nur durch Stimme und Mimik, er bedient sich auch zahlreicher Instrumente wie Tuba, Trompete, Kontrabass oder Stierhorn.

Karten sind für 18 € bzw.12 € für Jugendliche an den bekannten Vorverkaufsstellen, unter www.frankfurt-ticket.de und unter info@lions-eschborn,de erhältlich. Der Lions Club Eschborn freut sich auf Ihren Besuch. Der Reinerlös der Benefizveranstaltung fließt in die Jugendförderung des Clubs.

WU